Lokales

Polizei sucht Mercedesfahrer

FILDERSTADT Nach einem geflüchteten Unfallverursacher sucht zurzeit die Polizei auf den Fildern.

Anzeige

Ein 48-Jähriger war am Sonntagnachmittag mit seinem Audi auf dem linken Fahrstreifen der B 27 in Richtung Tübingen unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle Bonlanden wurde er von einem Mercedesfahrer rechts überholt. Der Unbekannte wechselte anschließend knapp vor dem Audi wieder auf die linke Spur. Um eine Kollision zu vermeiden, musste der 48-Jährige eine Vollbremsung einleiten und prallte gegen die Mittelleitplanke. An dem Audi war dabei Sachschaden in Höhe von zirka 3000 Euro entstanden.

Der Unfallverursacher beschleunigte seinen Mercedes, verließ an der Ausfahrt Aichtal die B 27 und fuhr anschließend wieder auf die Bundesstraße und in Richtung Stuttgart davon. Der Unbekannte fuhr einen Mercedes mit Esslinger Kennzeichen.

Das Polizeirevier Filderstadt nimmt Hinweise zur Ermittlung des etwa 35 Jahre alten Mannes unter Telefon 07 11/70 91-3 entgegen.

lp