Lokales

Polizei sucht Unfallzeugen

KIRCHHEIM Die Polizei Kirchheim, Telefon 0 70 21/5 01-0, sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmorgen auf der B 297 ereignet hat.

Anzeige

Ein 25-jähriger Renaultfahrer war von Kirchheim in Richtung Reudern unterwegs. Kurz vor der Einmündung zur Hahnweide stand seinen Angaben zufolge ein Lkw mit Warnblinklicht am Fahrbahnrand. Als der 25-Jährige an dem Lkw vorbeifuhr streifte er den entgegenkommenden Mazda einer 48-Jährigen, die trotz Ausweichen einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Die Frau gab an, dass der Lkw nicht stand, sondern langsam fuhr. Da die Unfallbeteiligten widersprüchliche Angaben machen, ist die Polizei auf Zeugenaussagen angewiesen. Unfallzeugen, insbesondere der Lkw-Lenker, der den Unfall möglicherweise gar nicht bemerkt hat und weitergefahren ist, werden gebeten, sich zu melden.

lp