Lokales

Polizei untersagt Weiterfahrt

KIRCHHEIM Einen unter Drogen-einfluss stehenden Autofahrer mussten Beamte des Polizeireviers Kirchheim in der Nacht zum Mittwoch aus dem Verkehr ziehen.

Anzeige

Der 24-Jährige war den Polizisten aufgrund seiner Fahrweise aufgefallen. Bei einer Kontrolle in der Hindenburgstraße stellte sich dann heraus, dass der junge Mann unter Drogeneinfluss stand. Die Polizisten ordneten deshalb eine Blutprobe an und untersagten ihm die Weiterfahrt.

lp