Lokales

Polizei warnt vorMethadon-Lösung

NÜRTINGEN Am Samstagmittag wurde einem 22-jährigen Mann aus Wendlingen am Bahnhof Nürtingen ein Rucksack entwendet. In dem Rucksack befanden sich unter anderem zwei bis drei Fläschchen mit Methadon-Lösung.

Anzeige

Die Polizei warnt eindringlich vor der Einnahme dieser Methadon-Lösung. Sie ist für Personen, die nicht daran gewöhnt sind, äußerst gefährlich und kann in entsprechender Dosierung tödlich enden. Die Fläschchen sind weiß und haben einen roten Schraubverschluss. Außerdem befinden sich darauf zwei Aufkleber mit der Anschrift einer Apotheke und einem Warnhinweis.

Bei Auffinden der Flaschen wird gebeten, diese bei der Polizei oder einer Apotheke abzugeben.

lp