Lokales

Polizeimotorrad die Vorfahrt genommen

NEUHAUSEN Ein 20-jähriger VW-Lenker aus Neuhausen hatte am frühen Sonntagmorgen einem Kradlenker der Polizei die Vorfahrt genommen.

Anzeige

Der Polizeibeamte war im Rahmen der Verkehrsüberwachung bezüglich der Veranstaltung "Flammende Sterne" auf der Kreuzbrunnenstraße Richtung Scharnhausen unterwegs. Da sich auf der Straße ein Stau gebildet hatte, schaltete er seine Sondersignale ein und fuhr im Schritttempo an der Fahrzeugschlange vorbei. Der Pkw-Lenker wollte zu diesem Zeitpunkt aus einem Feldweg, dort war ein Parkplatz der Veranstaltung eingerichtet, auf die Kreuzbrunnenstraße Richtung Scharnhauser Park einbiegen. Hierbei kollidierten die beiden Fahrzeuge und es entstand ein Schaden von 3000 Euro. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

lp