Lokales

Postzusteller übersah Motorroller

BEUREN Mit schweren Verletzungen musste ein 60-jähriger Beurener mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein 19-jähriger Postzusteller hatte in der Neuffener Straße seinen Renault entgegen der Fahrtrichtung am Fahrbahnrand angehalten. Beim Anfahren übersah er den 60-jährigen Rollerlenker und die Fahrzeuge kollidierten. Der Zweiradlenker stürzte und verletzte sich dabei schwer. Der Roller schleuderte anschließend gegen einen geparkten VW Polo. Bei dem Unfall entstand etwa 5000 Euro Sachschaden.

Anzeige