Lokales

Preis für Ideen mit Vorbildcharakter

KREIS ESSLINGEN Private Erfinder sowie Schüler verschiedener Altersstufen können sich ab sofort um den Artur-Fischer-Erfinderpreis Baden-Württemberg bewerben. Bewerbungsschluss ist 31. März 2007.

Anzeige

Der von Artur Fischer und der Landesstiftung gestiftete Preis soll zukunftsweisenden Ideen mit Vorbildcharakter öffentliche Anerkennung verleihen. Er wird alle zwei Jahre an private Erfinder verliehen. Dabei werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 32 250 Euro vergeben. Bewerben können sich alle Personen mit Wohnsitz oder Arbeitsplatz in Baden-Württemberg, die nach dem 30. Juni 2004 ein Patent oder Gebrauchsmuster angemeldet haben.

Für Schüler, Klassen und Arbeitsgemeinschaften findet im Rahmen des Artur-Fischer-Erfinderpreises Baden-Württemberg ein "Schülerwettbewerb" statt. In verschiedenen Kategorien sind Preise von insgesamt 9 750 Euro zu gewinnen.

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen gibt es bei der Wirtschaftsförderung des Landkreises, Markus Grupp, Telefon 07 11/39 02-20 90, E-Mail: Grupp.Markus@Landkreis-Esslingen.de sowie unter www.erfinderpreis-bw.de.

pm