Lokales

Prettner und Greco mit vollem Dutzend

Mit seinen beiden Treffern am vergangenen Spieltag steht der Kirchheimer Fabio Morisco auf Platz sieben der aktuellen Torjägerliste der Fußball-Verbandsliga. In der Kreisliga B Staffel 6 gibt es einen packenden Zweikampf zwischen Markus Prettner (SV Nabern) und Carlo Greco (TSV Linsenhofen), beide erzielten schon jeweils 12 Tore.

KLAUS-DIETER LEIB

Anzeige

KIRCHHEIM In der Verbandsliga steht mit Christian Braun ein Spieler vom Aufsteiger FC Wangen mit neun Treffern an der Spitze der Torschützenliste. Den zweiten Platz teilen sich Didier Kanhan vom FV Olympia Laupheim und Zlatko Blaskic von der SG Sonnenhof/Großaspach. Beide erzielten jeweils sechs Tore in der laufenden Saison.

In der Bezirksliga steht mit Lukasz Majowski (GSV Dürnau) ein altbekannter an der Spitze der Torjägerliste. In acht Spielen traf der beste Torjäger (38 Tore) der vergangenen Saison schon wieder zehnmal ins Schwarze. Auch auf dem zweiten Platz befindet sich mit Vidaim Kadrolli ein Spieler des GSV Dürnau, den sich der Dürnauer aber mit Iskender Kahriman (TSGV Großbettlingen) und Dietmar Benz (TSV Boll) teilen muss. Alle erzielten bisher sieben Tore. Auf Platz fünf liegt Gabriel Andrijevic (TSV Notzingen) mit sechs Einschüssen, der beste Torschütze eines Teckvereins.

Der Oberlenninger Torjäger Yusuf Cetincaya wurde in der letzten Saison mit 33 Toren Torschützenkönig in der Kreisliga B und hatte damit großen Anteil am Aufstieg des TSV Oberlenningen. Auch eine Klasse höher stellt Cetincaya seine Treffsicherheit unter Beweis: Er traf in der laufenden Saison schon sieben Mal ins Schwarze. Auch der erst 19-jährige Christian Renz von den SF Dettingen hat schon sieben Tore erzielt und befindet sich ebenfalls auf dem zweiten Platz.

Die Torjägerliste in der Kreisliga A Staffel 2 wird derzeit von Denis Özbey vom FC Frickenhausen II mit 8 Treffern angeführt. Wer hat am Ende die Nase vorn bei den Torjägern der Kreisliga B Staffel 6 ? Das fragen sich jetzt schon viele Fans, denn Markus Prettner vom SV Nabern und auch Carlo Greco vom TSV Linsenhofen haben sich mit jeweils 12 Toren schon einen beachtlichen Vorsprung gegenüber den anderen Torjägern herausgeschossen. Der erste Verfolger Timo Spielvogel vom TSV Jesingen II auf dem dritten Platz hat in sieben Spielen auch schon sechs Tore erzielt.