Lokales

Professor Heinz Schilling (Foto) forscht am Institut ...

Professor Heinz Schilling (Foto) forscht am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Goethe-Universität in Frankfurt unter anderem über Kultur der Nachbarschaft. Er ist 62 Jahre alt, im Leben zehn Mal umgezogen und hat somit reichlich Nachbarn gesammelt. Mit den gegenwärtig "besten" ist er nach 20 Jahren noch per Sie, was wiederum alles beinhaltet: Respekt und Zugewandtheit, ein kürzeres oder längeres Schwätzchen, praktizierte Zuständigkeit im Notfall. Und sich in Ruhe lassen, wenn man merkt, dass dem anderen heute nicht nach Kommunikation ist.
Anzeige