Lokales

Projekt "Man(n) singt!"

ESSLINGEN Der Polizeichor Esslingen stellt sein neues Projekt unter das Motto "Man(n) singt!" Es startet im Januar und endet mit dem traditionellen Muttertagskonzert am 12. Mai im Evangelischen Gemeindehaus am Blarer Platz in Esslingen.

Anzeige

An alle Männer, die an den Melodien der 20er-Jahre Freude haben und gerne einmal kräftig mitsingen wollen, geht die Einladung zu diesem Projekt, das unabhängig von einer Mitgliedschaft beim Polizeichor oder Polizeiberuf durchgeführt wird. Zum Liedgut gehören Melodien, die durch die Comedian Harmonists zu Evergreens wurden ebenso wie Filmmelodien, die immer noch populär sind, und Peter-Kreuder-Melodien. Die Chorwerke zeigen, dass anspruchsvolle Kompositionen neu arrangiert entstanden sind, Männer begeistern und zum Singen animieren.

Der Chorleiter Hartmut Volz und auch die Sänger des Polizeichors Esslingen freuen sich, wenn "Mann" Mut besitzt und sich zu seiner Stimme bekennt. Die Proben sind jeweils dienstags von 16 Uhr bis 18 Uhr in der Aula des Ordnungsamts, Beblingerstraße in Esslingen.

Weitere Informationen gibt es bei Eugen Franz, Telefon 0 71 58/6 96 78, Hartmut Volz, Chorleiter, sowie unter den Nummern 0 70 21/4 47 81 oder 0 71 53/30 71 37.

pm