Lokales

"Public Viewing" in der Teckhalle

OWEN Was bei der Fußball-WM als "Public Viewing" salonfähig wurde, ist bei den morgen beginnenden Handball-Welttitelkämpfen stark im Kommen zumindest in Owen. Die Handballabteilung des TSVO bietet zum Start der Weltmeisterschaft einen besonderen Leckerbissen für alle Handballinteressierten aus der Teck-Region.

Anzeige

Am morgigen Freitag können Kinder aus der gesamten Umgebung ab 15 Uhr in der Owener Teckhalle bei einem Handballparcours, Torwandschießen und der Wurfgeschwindigkeitsmessanlage ihr handballerisches Können testen. Neben Sachpreisen erhält jeder erfolgreiche Teilnehmer im Alter zwischen fünf und zehn Jahren ein Freigetränk bei der anschließenden Live-Übertragung. Es dürfen sich jedoch auch alle anderen Besucher des Spiels am Parcours oder der Wurfmessanlage testen.

Ab 17.10 Uhr wird dann das Eröffnungsspiel der WM zwischen Gastgeber Deutschland und dem mehrmaligen Südamerikameister Brasilien live auf einer Großleinwand übertragen. Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen ist frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

jb