Lokales

Rabiater Schläger geht auf farbige Frauen los

ESSLINGEN Nach einem rabiaten Mann sucht zurzeit die Esslinger Polizei. Der Unbekannte hatte am späten Dienstagabend im Esslinger Bahnhof zwei dunkelhäutige Frauen angegriffen und geschlagen.

Anzeige

Eine 18-Jährige aus Nürtingen hatte in der Unterführung beobachtet, wie der Mann eine ältere dunkelhäutige Frau belästigte. Beim Vorbeigehen trat er der 18-Jährigen dann zunächst in den Hintern, worauf die junge Frau in Richtung zu den Bahnsteigen davonrannte. Der Mann verfolgte sie bis zum Bahnsteig bei Gleis 8, schlug mehrmals mit den Fäusten auf sie ein und beschimpfte sie. Mehrere dort wartende Fahrgäste hatten den Vorfall zwar beobachtet, aber der jungen Frau nicht geholfen.

Die 18-Jährige setzte sich dann auf eine Bank zu zwei jungen Türken. Die beiden kamen ihr dann zu Hilfe und wehrten den Angreifer ab. Die 18-Jährige erlitt durch die Angriffe des Unbekannten leichte Verletzungen.

Der Mann ist etwa 25 Jahre alt, zirka 1,70 bis 1,80 Meter groß, hat kurze blonde Haare und trug eine Armeejacke und eine graue Hose. Hinweise zur Ermittlung des Schlägers nimmt das Polizeirevier Esslingen unter Telefon 07 11 / 39 90-0 entgegen.

lp