Lokales

Radfahrer auf die Straße geschleudert

LENNINGEN Am Samstagabend ist ein 16-jähriger Radfahrer beim Überqueren der B 465 kurz nach dem Ortsausgang von Oberlenningen von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Der in Richtung Gutenberg fahrende 30-jährige Mazda-Fahrer hatte den vermutlich ohne Beleuchtung fahrenden Radfahrer mit der Fahrzeugfront erfasst und auf die Straße geschleudert. Der Jugendliche wurde mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht. Die B 465 war für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5 000 Euro.

Anzeige

lp