Lokales

Radfahrer mitknapp fünf Promille

NÜRTINGEN Ein betrunkener Radfahrer wurde am Montagmorgen bei einem Sturz in Nürtingen verletzt. Ein Passant hatte den 51-Jährigen auf einem Parkplatz in der Neuffener Straße gefunden und die Polizei verständigt.

Anzeige

Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Mann mit seinem Rad von Frickenhausen zu seiner Arbeitsstelle nach Oberboihingen fahren. In Nürtingen war er dann auf einem Parkplatz gestürzt und hatte sich leicht verletzt. Anzeichen für ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

Der 51-Jährige musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Alcomattest ergab 4,93 Promille. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an.

Den Führerschein des Mannes konnten die Polizeibeamten allerdings nicht mehr beschlagnahmen, da er ihm bereits vor einigen Jahren entzogen worden war.

lp