Lokales

Radfahrer stürzte mit zu viel Promille

KIRCHHEIM Als ein 48-jähriger Kirchheimer mit seinem Fahrrad auf der Henriettenstraße vom Gehweg auf die Fahrbahn fuhr, verlor er das Gleichgewicht und stürzte auf die Straße. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert.

Da der Mann erkennbar stark unter Alkoholeinwirkung stand, führten die Polizeibeamten einen Alkotest durch und dieser ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,58 Promille.

lp