Lokales

Radler musste nach Unfall in die Klinik

ALBERSHAUSEN Ein Unfall zwischen Auto und Fahrrad ereignete sich am Samstagmittag in Albershausen. Eine 37-jährige Opel-Lenkerin, die vom Gelände einer Gärtnerei in Albershausen auf die Kreisstraße 1443 einfahren wollte, übersah einen 46-jährigen Fahrradfahrer, der auf dem dort parallel zur Kreisstraße verlaufenden Radweg fuhr. Beim Zusammenstoß kam der Radler zu Fall und verletzte sich so schwer, dass er in ein Krankenhaus aufgenommen werden musste. An dem Auto entstand ein Schaden von 1500 Euro, am Fahrrad von rund 75 Euro.

lp

Anzeige