Lokales

Radschrauben an Auto gelöst

NECKARTENZLINGEN Eine 55-jährige Frau wollte am Mittwoch mit ihrem Renault von Neckartenzlingen nach Nürtingen fahren. Während der Fahrt bemerkte sie eine Unwucht an den Rädern. Die 55-Jährige fuhr sofort zu einer Werkstatt. Dort wurde festgestellt, dass ein Unbekannter die Radschrauben an den beiden Hinterrädern gelöst hatte. Glücklicherweise kam es zu keinem Verkehrsunfall.

Anzeige

Die Frau verständigte daraufhin die Polizei. Zeugen, die in der Nacht zum Mittwoch im Tannenweg verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Neckartenzlingen zu melden.

lp