Lokales

Randalierer schlug Glastüre ein

KIRCHHEIM Ein Randalierer war in der Nacht zum Sonntag in einem Kirchheimer Übergangswohnheim am Werk. Er schlug an dem Gebäude in der Charlottenstraße die Verglasung der Eingangstüre ein. Dabei richtete er Sachschaden in Höhe von knapp 1000 Euro an und konnte entkommen. Der Täter muss sich dabei allerdings verletzt haben, da an den Glasscherben mehrere Blutspuren gesichert wurden. Die Polizei hat die Spuren am Tatort gesichert.

lp

Anzeige