Lokales

Rathauserweiterung und Gemeindestraßen

WEILHEIM Am Dienstag, 26. September, startet der Weilheimer Gemeinderat die neue Sitzungsrunde nach den Sommerferien. Zum Auftakt der öffentlichen Tagesordnung steht um 18 Uhr eine Baustellenbesichtigung des Rathauses und eines Musterbüros für die Möblierung an.

Anzeige

Um 19 Uhr werden die Beratungen im Bürgerhaus am Marktplatz fortgesetzt mit einer Bürgerfragerunde, einem Baustellenbericht zur Rathauserweiterung, der Vergabe der Möblierung, sowie der Bodenbeschichtung für die Tiefgarage. Auch befassen sich die Räte mit dem Farbkonzept für den Erweiterungsbau. Weitere Punkte sind die Vergabe der Wiederherstellung und die Sanierung der Stadtmauer an der Unteren Grabenstraße sowie Am Törle, die Festlegung des Kaufpreises und der Mietpreise für Stellplätze in der Tiefgarage unterm Rathaus für Privatleute.

Außerdem geht es um die Vergabe von Belagsarbeiten für Gemeindestraßen, um ein Bauvorhaben, die Übernahme einer Bürgschaft für das neue Übungsgelände und das Vereinsheim der Hundesportler, es geht um den verkaufsoffenen Sonntag am 29. Oktober, eine private Spende an die Stadt sowie um Bekanntgaben und Anfragen. Ein nicht öffentlicher Teil schließt sich an.

tb