Lokales

Rauschgifthändler sitzen in Haft

ESSLINGEN Haftbefehl wurde am Mittwoch beim Esslinger Amtsgericht gegen zwei Dealer erlassen. Beamte des Rauschgiftdezernats der Polizeidirektion Esslingen hatten bei dem 21-jährigen Italiener und seinem 25-jährigen türkischen Komplizen insgesamt 930 Gramm Marihuana und 690 Euro Dealergeld beschlagnahmt.

Anzeige

Bereits seit einigen Wochen ermittelten die Rauschgiftfahnder gegen die beiden nun Festgenommenen und vier weitere Verdächtige. Dabei bestand der dringende Verdacht, dass die Personengruppe gewerbsmäßig in Esslingen und Umgebung mit Rauschgift handelt. Deshalb wurde bereits in der vergangenen Woche auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart Haftbefehl gegen den 21-jährigen in Esslingen wohnhaften Italiener erlassen. Am Mittwoch durchsuchten die Polizisten dann dessen Wohnung und die des 25-jährigen Türken in Esslingen. In der Wohnung der bereits einschlägig polizeibekannten Männer fanden die Beamten Marihuana, Dealergeld und verschiedene Rauschgiftutensilien.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnten noch vier Abnehmer der beiden Rauschgifthändler ausfindig gemacht werden. Bei den Männern im Alter zwischen 23 und 26 Jahren aus Esslingen, Denkendorf und Ostfildern fanden die Beamten jeweils kleinere, verbrauchsfertig abgepackte Portionen Marihuana. Bei allen vier handelt es sich um Drogenabhängige, die der Polizei bereits bekannt waren.

lp