Lokales

Regenwetter trübt Abschluss der Goldenen Oktobertage

Keine Besucherrekorde am Wochenende – „Erntedank-Markt“ und „City Lauf“ finden trotzdem regen Zuspruch

Goldene Oktobertage Strassenfest Dettinger Straße, Kind Spiel, der Rest ausgefallen oder indoor
Goldene Oktobertage Strassenfest Dettinger Straße, Kind Spiel, der Rest ausgefallen oder indoor

Kirchheim. Am Wochenende zeigte sich der Oktober in Kirchheim nicht gerade von seiner goldenen Seite: Der graue Himmel sorgte immer wieder für Regen, zumindest aber sorgte er dafür, dass weitaus weniger Menschen in die Kirchheimer Innenstadt gelockt wurden als sonst, um die Angebote der Goldenen Oktobertage zu nutzen. Ob Straßenfeste, Mitmachaktionen, Bewirtung – überall waren deutliche Einbußen bei den Besucherzahlen zu verzeichnen. Schade für die Veranstalter, die sich bei der Planung alle erdenkliche Mühe gegeben hatten.

Teilweise verlagerte sich das Geschehen der Goldenen Oktobertage – wo immer das möglich war – von der Straße ins Innere der Geschäfte. Regen Zulauf im Freien gab es aber trotzdem beim samstäglichen Wochenmarkt, der im Rahmen der Goldenen Oktobertage als „Erntedank-Markt“ in Erscheinung trat. Und auch die Schüler ließen es sich gestern nicht nehmen, ihren Staffellauf in der Marktstraße durchzuziehen, was ebenfalls viele Zuschauer anlockte (ein ausführlicher Bericht dazu folgt noch im Lokalsport).

Anzeige