Lokales

Region Stuttgart auf der Expo Real

KREIS ESSLINGEN Die Wirtschaftsregion Stuttgart (WRS) präsentiert vom 10. bis 12. Oktober auf der Expo Real in München ihre Standorte und wirbt um Investoren. Für 30 Standpartner, darunter Unternehmen der Immobilienbranche, Stadt- und Landkreise sowie zahlreiche Gewerbegebiete und Infrastrukturprojekte, hat die WRS einen regionalen Gemeinschaftsstand unter dem Dach der Region organisiert. Die Messe für Gewerbeimmobilien verbucht mit 1 400 Ausstellern aus 34 Ländern erneut einen Rekord und hat sich innerhalb von wenigen Jahren zur europäischen Leitmesse dieser Branche entwickelt.

Anzeige

WRS-Geschäftsführer Dr. Walter Rogg registriert ein gestiegenes Interesse an Flächen in der Region: "Seit Jahresbeginn hat sich die Anzahl der Anfragen in unserem elektronischen Standortkommunikationssystem SKS spürbar erhöht." Stadt- und Landkreise der Region nutzen die Messe als Vermarktungsplattform für ihre Gewerbegebiete und -objekte, unter anderem Kirchheim mit dem Gebiet Kruichling und Filderstadt mit dem Gebiet Affalter. Mit Günther Oettinger besucht am Montag erstmals ein baden-württembergischer Ministerpräsident den Gemeinschaftsstand auf der Expo Real.

pm