Lokales

Reisebus löste Auffahrunfall aus

NECKARTAILFINGEN Ein 44-jähriger Mercedeslenker war am Donnerstagmorgen auf der B 312 von Metzingen in Richtung Stuttgart unterwegs. An der Anschlussstelle Schlaitdorf fuhr plötzlich ein Reisebus in die Bundesstraße ein. Nur durch eine Vollbremsung konnte der 44-Jährige einen Unfall verhindern. Ein nachfolgender 57-jähriger Fordlenker konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Mercedes auf.

Anzeige

Der Lenker des Reisebusses mit Günzburger Kennzeichen setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Bei dem Unfall entstand etwa 1250 Euro Sachschaden. Die Ermittlungen zum Unfallverursacher dauern an.

lp