Lokales

Restliche Aufstiegsrundeohne Chuks Neboh

KIRCHHEIM Chuks Neboh wird den VfL-Basketballern in der restlichen Aufstiegsrunde zur zweiten Liga definitiv nicht mehr zur Verfügung stehen.

Anzeige

24 Tage nach dem erneuten Bruch seines bereits am 4. Februar zum ersten Mal gebrochenen rechten kleinen Fingers ist der Heilungsprozess noch nicht so weit fortgeschritten, als dass ihm die Ausübung seines Berufes erlaubt werden könnte. Sicherungsmaßnahmen wie Schiene oder Tape wurden mit den Ärzten zwar ausführlich diskutiert, würden das Risiko jedoch nicht wesentlich reduzieren. Neboh zeigte sich sehr enttäuscht: "Tief in meinem Herzen will ich unbedingt spielen. Aber ich muss die Entscheidung der Fachleute akzeptieren."

mad