Lokales

Restöl im Tankgeriet in Brand

ESSLINGEN Drei Leichtverletzte sowie Sachschaden in Höhe von etwa 80 000 Euro sind die Folgen eines Brandes von gestern Vormittag in einem leer stehenden Gebäude in der Esslinger Neckarstraße, den die Feuerwehr innerhalb kurzer Zeit löschen konnte. Nach derzeitigem polizeilichen Ermittlungsstand waren drei Arbeiter im Alter zwischen 44 und 66 Jahren im Keller mit Schweißarbeiten an einem leeren Heizöltank beschäftigt. Vermutlich durch Funkenflug war dabei Restöl in Brand geraten. Der Versuch, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, scheiterte. Da es eine starke Rauchentwicklung gab, erlitten die Männer leichte Rauchgasvergiftungen.

Anzeige

lp