Lokales

Rettungshubschrauber war im Einsatz

WOLFSCHLUGEN Lebensgefährliche Verletzungen erlitt am Dienstagmorgen ein 27-Jähriger bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Wolfschlugen in der Parkstraße.

Anzeige

Nach derzeitigem polizeilichem Ermittlungsstand waren Arbeiter damit beschäftigt, einen Lkw zu entladen. Als mit einem Kran ein Bündel Holzbalken angehoben wurde, riss ein Gurt. Der 27-Jährige geriet unter die herabfallenden Balken und wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Nach seiner Bergung und einer notärztlichen Erstversorgung wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

lp