Lokales

Reuven Ben-ShacharOB von Givatayim

KREIS ESSLINGEN In der israelischen Partnerstadt des Landkreises Esslingen, in Givatayim, wurde Reuven Ben-Shachar zum neuen Oberbürgermeister gewählt. Er gewann im zweiten Wahlgang mit 51 Prozent der Stimmen die Stichwahl gegen Iris Avraham von der Arbeitspartei. Der Esslinger Landrat Heinz Eininger gratulierte Reuven Ben-Shachar zu seinem neuen Amt und lud ihn zu einem Besuch in den Landkreis ein.

Anzeige

Die Oberbürgermeisterwahl fand landesweit Beachtung, da mit Reuven Ben-Shachar erstmals ein Mitglied der derzeit den israelischen Premierminister stellenden Kadima-Partei sich um ein Spitzenamt bewarb. Gleichzeitig galt Givatayim als Hochburg der Arbeitspartei, die seit Ausrufung des Staates Israel den Oberbürgermeister stellte.

Die Wahl war notwendig geworden, nachdem der bisherige Oberbürgermeister von Givatayim, Efi Stenzler, im Juni vergangenen Jahres einstimmig zum neuen Weltvorsitzenden des jüdischen Nationalfonds Kren Kayemeth LeIsrael gewählt wurde. Aufgabe des jüdischen Nationalfonds ist, die strukturelle Entwicklung des Staates Israel zu fördern sowie für die Wiederherstellung einer intakten Umwelt zu sorgen.

pm