Lokales

Rock 'n' Bluesmit "Blueskraft"

NEUFFEN Ein erdiger, klarer Sound ohne elektrische Spielereien zeichnet die Band "Blueskraft" aus, die am Sonntag, 11. Juni, um 14 Uhr im Innenhof der Burg Hohenneuffen einen authentischen Blues zelebrieren wird. Gefühlvoll interpretiert von Jimmy Braun an der slide-guitar und bluesharp, Wolfgang Theurer am Bass und Werner Schulz am Schlagzeug, erklingt ein mitreißender, kraftvoller Rhythm-and-Blues und obendrauf gibt's dann noch eine ordentliche Portion Rock 'n' Roll.

Anzeige

Mit dieser Mischung hat sich das Trio nach Ansicht vieler Kritiker einen Spitzenplatz in der deutschen Bluesszene erspielt. Dafür sprechen auch die vielen Auftritte mit internationalen Bluesgrößen wie Eric Burdon, Louisiana Red oder auch der Kleinen Tierschau. Der Eintritt ist frei, bei schlechtem Wetter findet das Konzert im beheizten Zelt statt.

pm