Lokales

Rock-Konzertgegen Rechts

WENDLINGEN Am kommenden Freitag, 10. Februar, findet am Robert-Bosch-Gymnasium Wendlingen ein Konzert gegen Rechtsextremismus statt. Einlass ist um 17.30 Uhr, Beginn um 18 Uhr. Es spielen "Moonrail" aus der Umgebung von Nürtingen, "RockSocks", "Boiled Eggs", gegründet als Abi-Band des Robert-Bosch-Gymnasiums, und die "Scrambled Eggs" aus Pleidelsheim, die es seit 1994 gibt und die in den vergangenen zwölf Jahren schon einige Konzerte mit bekannten Bands spielen durften, wie zum Beispiel "Die Ärzte", "Beatsteaks", "H-Blockx" oder dem Stuttgarter "Thomas D.".

Anzeige

Veranstalter ist die Aktion "RBG gegen Rechtsextremismus". Aufgrund von nationalistischen, rassistischen und faschistischen Äußerungen haben sich Schüler des Robert-Bosch-Gymnasiums zusammengefunden, um auf das Problem aufmerksam zu machen. Durch Einbindung der Lehrer konnten die Schüler Aktionen planen, die über die Problematik aufklären sollen, unter anderem auch das Rockkonzert.

pm