Lokales

Römische Manufaktur im Tiefenbachtal

GRABENSTETTEN Auf Einladung des Fördervereins Heidengraben wird am Donnerstag, 9. März, um 19.30 Uhr in Grabenstetten, im Sporthaus "Auf dem Berg" der ehrenamtliche Beauftragte des Landesamts für Denkmalpflege, Erwin Beck aus Nürtingen, von seiner sensationellen Entdeckung, der römischen Manufaktur des Verecundus aus dem Tiefenbachtal sprechen. Er berichtet, was alles passiert, wenn man eine Baugrube genau inspiziert. Zur spannenden Geschichte zeigt Erwin Beck interessante Dias der Grabung. Außerdem wird er sich Zeit nehmen für Fragen.

wb

Anzeige