Lokales

Rollerfahrer wurde schwer verletzt

AICHWALD Schwere Verletzungen zog sich der Lenker eines Motorrollers bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend in Schanbach zu.

Anzeige

Der 42-jährige Esslinger war mit seinem Zweirad auf der K 1212 von Krumhardt kommend in Richtung Schanbach unterwegs. Dabei war er offensichtlich zu schnell unterwegs und fuhr am Ortseingang ungebremst über eine Verkehrsinsel. Dort kollidierte er zunächst mit einem Verkehrszeichen und wurde anschließend in die Luft geschleudert. Im weiteren Verlauf prallte er gegen mehrere Bäume und wurde schwer verletzt. Der Schutzhelm des 42-Jährigen löste sich dabei und wurde noch über 50 Meter weiter geschleudert. Der Mann musste mit einem Notarztwagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden und stand zur Unfallzeit erheblich unter Alkoholeinwirkung. Ein Atemalkoholtest ergab 2,4 Promille.

Aufgrund der Fahrweise des Mannes muss davon ausgegangen werden, dass er auf seiner Fahrt zwischen Aichelberg und Schanbach auch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet hat. Diese und Augenzeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Esslingen, Telefon 07 11/39 90-0 zu melden.

lp