Lokales

Rollerfahrer wurde schwer verletzt

DETTINGEN Ein Schwerverletzter, eine Leichtverletzte sowie Sachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro, sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch zur Mittagszeit in Dettingen ereignete.

Anzeige

Eine 50-Jährige aus Zell war mit einem Mercedes auf der Kirchheimer Straße unterwegs und wollte nach links in eine Hofeinfahrt abbiegen. Als die Frau verkehrsbedingt anhalten musste, bemerkte dies ein 18-jähriger Rollerlenker zu spät. Er fuhr auf den Mercedes auf und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die 50-Jährige wurde bei der Kollision leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen musste der Zweiradfahrer in ein Krankenhaus gebracht werden.

lp