Lokales

Rollerfahrerin erlitt schwere Verletzungen

FRICKENHAUSEN Schwere Verletzungen erlitt eine Rollerfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in Linsenhofen.

Anzeige

Ein 21-jähriger Mann fuhr mit seinem Seat rückwärts vom Parkplatz einer Bäckerei in die Theodor-Heuß-Straße ein. Dabei übersah er die 17-jährige Rollerfahrerin, die mit ihrer Yamaha in Richtung Neuffen unterwegs war. Bei der Kollision stürzte die 17-Jährige auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie musste mit einem Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht werden. An den beiden Fahrzeugen war Sachschaden in Höhe von circa 3500 Euro entstanden.

lp