Lokales

Rote Ampel übersehen:hoher Sachschaden

LEINF.-ECHTERDINGEN Sachschaden in Höhe von etwa 25 000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Flughafen Stuttgart.

Anzeige

Ein 23-jähriger Audilenker war auf der Flughafenrandstraße in Richtung Plieningen unterwegs. An einer Einmündung übersah er das Rotlicht einer Ampel. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Mercedes, der von einem 52-Jährigen gelenkt wurde. Er war von den Terminals kommend bei Grün in die Flughafenrandstraße eingefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes gegen den Mast einer Informationstafel gedrückt. Glücklicherweise blieben beide Fahrzeuglenker unverletzt.

lp