Lokales

Rotlicht an Ampel nicht beachtet

NEUHAUSEN Nichtbeachten einer roten Ampel war Ursache für einen Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag bei Neuhausen.

Anzeige

Ein 21-jähriger Mann bog mit seinem VW Polo an der Kreuzung Denkendorfer Straße/L 1202 nach links in Richtung Esslinger Straße ab. Dabei übersah er die rote Ampel und kollidierte mit einem in Richtung Nellingen fahrenden Mercedes eines 57-jährigen Kirchheimers. Der 21-Jährige war offensichtlich zu schnell unterwegs und prallte nach der ersten Kollision noch gegen einen BMW. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 5500 Euro.

Zur endgültigen Klärung des Unfallhergangs ist die Polizei allerdings noch auf Zeugenaussagen angewiesen und nimmt Hinweise unter 07 11/ 70 91-3 entgegen.

lp