Lokales

Rotlicht an Ampel nicht gesehen

KIRCHHEIM Nichtbeachten des Rotlichts einer Signalanlage war Ursache zu einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag bei Kirchheim.

Anzeige

Eine 38-jährige Frau war mit ihrem VW auf der B 465 in Richtung Dettingen unterwegs. Beim Abbiegen nach links auf die Autobahn in Richtung München kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Mercedes, der von einem 56-jährigen Mann aus Wendlingen gelenkt wurde. Bei dem Verkehrsunfall war Sachschaden in Höhe von zirka 10 500 Euro entstanden. Nach bisherigen Erkenntnissen ist die Frau bei Rot abgebogen. Bei der Aufnahme des Verkehrsunfalls machten allerdings beide Beteiligten widersprüchliche Angaben, weshalb die Polizei auf Zeugenaussagen angewiesen ist. Hinweise nimmt das Polizeirevier Kirchheim unter Telefon 0 70 21/5 01-0 entgegen.

lp