Lokales

Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch

KIRCHHEIM Zwei unbekannte Jugendliche verursachten bereits am Freitag in der Zeit zwischen 16 und 17 Uhr bei Sachbeschädigungen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Anzeige

Die etwa 16 bis 17 Jahre alten Jungen hatten in der Stuttgarter Straße in einem leer stehenden Firmengebäude einen Gabelstapler entdeckt. Es gelang ihnen, das Fahrzeug in Betrieb zu nehmen. Anschließend fuhren sie zunächst im Inneren des Gebäudes umher. Dabei beschädigten sie ein Rolltor. Sie fuhren mit dem Stapler ins Freie und etwa eine Stunde lang auf dem Parkplatz eines angrenzenden Baumarktes herum. Nachdem der Stapler in einer Grünanlage stecken blieb, flüchtete das Duo.

Eine Zeugin beschreibt die Unbekannten als etwa 165 und 175 cm groß. Der Größere der beiden hat glattes langes dunkles Haar, der andere kurzes dunkelblondes Haar. Erst am Montag wurde der Vorfall der Polizei angezeigt. Das Revier Kirchheim bittet unter Telefon 0 70 21/50 1-0 um Zeugenhinweise.

lp