Lokales

Säugling vom Vater schwer misshandelt

NÜRTINGEN Mit schwersten Verletzungen und einem Schütteltrauma ist am Dienstagvormittag ein drei Monate alter Säugling in ein Krankenhaus gebracht worden. Für das Mädchen besteht Lebensgefahr. Der 36-jährige Vater steht in dringendem Tatverdacht. Er hatte sich allein um das Kind kümmern müssen, nachdem die 26-jährige Mutter wegen einer Operation in einem Krankenhaus war.

lp

Anzeige