Lokales

Saisonfinale in der Eduard-Mörike-Halle

KIRCHHEIM Am kommenden Samstag findet in der Ötlinger Eduard-Mörike-Halle das Saisonfinale der laufenden Landes- sowie Oberligasaison der Lateinformationen statt. Der TSC Kirchheim richtet dieses Turnier zum wiederholten Male aus und ist mit einem eigenen Team am Start. Insgesamt werden in den beiden Ligen zwölf Formationen, also knapp 200 Tänzerinnen und Tänzer am Start sein. Der TSC erwartet wie in den Vorjahren eine ausverkaufte Halle. Für dieses sportliche Highlight sind noch Karten an der Tageskasse ab 15 Uhr erhältlich. Turnierbeginn ist um 16 Uhr.

Anzeige

Außerdem richtet der TSC am 22. April seinen traditionellen Frühlingsball in der Kirchheimer Stadthalle aus. Zum ersten Mal wird diese Veranstaltung in Kombination mit einem Standardturnier der SI-Klasse durchgeführt. Informationen sind beim Ersten Vorsitzenden, Herrn Harald Gneiting (07022/941606) oder unter www.tsc-kirchheim.de erhältlich.

st