Lokales

San Marco inSankt Eberhard

STUTTGART In Venedig hatte es angefangen, das mehrchörige Musizieren vor über 400 Jahren. In Stuttgart geht es weiter, diese Woche, am Freitag, 17. November, 20 Uhr, in der Domkirche Sankt Eberhard.

Anzeige

Die Stuttgarter Choristen unter der Leitung von Ernst Leuze musizieren mit Solostimmen, Favorit- und Cappelchören Musik der berühmten drei "S" der Musikgeschichte: Schütz, Schein, Scheidt. Die Continuogruppe mit Jens Wollenschläger, Orgel, Sabine Bruns, Cello und Joachim Stumber, Kontrabass spielt in der originalen mittentönigen Stimmung des Frühbarock. Wie die Kompositionen durchweg von italienischen Vorbildern inspiriert sind, so orientiert sich auch die Begleitorgel von William Jurgenson am Klang der altitalienischen Instrumente.

pm