Lokales

Sanierung von Straßen in "Vogelsiedlung"

WEILHEIM Der Weilheimer Gemeinderat hat Bauarbeiten für die Sanierung von Straßenbelägen in der "Vogelsiedlung" vergeben. Die preisgünstigste Bieterin, eine Firma aus Göppingen, wird den Auftrag für knapp 163 000 Euro erledigen. Saniert werden Nachtigallenweg, Gimpelweg, Vogelsangstraße, Finkenweg, Amselweg sowie Wermeltswiesenweg. Zusätzlich sollen die Pflastersteine im Baugebiet Ziegelhütte und im Tobelwasenweg an den Einmündungen in die Landesstraße durch eine Asphaltdecke ersetzt und der Feldweg beim Wasserhochbehälter in Hepsisau saniert werden.

Anzeige

Im Haushaltsplan sind für die Arbeiten insgesamt rund 193 000 Euro bereitgestellt. Begonnen werden soll mit den Bauarbeiten am 8. Oktober. Läuft alles nach Plan, sind sie am 14. Dezember abgeschlossen.

ank