Lokales

Sanierungsgebiet in Weilheim erweitert

WEILHEIM Das Sanierungsgebiet Stadtmitte II in Weilheim wird um den Teilbereich Brückengasse/Bissinger Straße/Lindachstraße erweitert. Das hat das Weilheimer Ratsgremium auf Vorschlag der Verwaltung beschlossen. Das Stadtquartier soll durch den Abbruch von Gebäuden und eine Neuordnung auf Vordermann gebracht werden. Überlegt wird unter anderem, die Brückengasse und die Lindachstraße neu zu gestalten und das Lindachufer aufzuwerten. Aus dem Landessanierungsprogramm erwartet die Stadt 300 000 Euro an Zuschüssen, 200 000 Euro müsste sie selbst tragen.

Anzeige

Zu dem 1998 festgelegten Sanierungsgebiet Stadtmitte II gehörten zunächst nur das Quartier hinter dem Rathaus und der Bereich um die Löwenscheuer.

ank