Lokales

Sattelzug mit 22 Tonnen Bananen verunglückt

MÜHLHAUSEN An derselben Stelle, an der am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 8 zwischen Mühlhaus und Gruibingen ein mit Tomaten beladener Lastwagen verunglückte (wir berichteten), ist am frühen Samstagmorgen gegen 2.10 Uhr ein italienischer, mit 22 Tonnen Bananen beladener Sattelzug, der in Fahrtrichtung München unterwegs war, von der Fahrbahn abgekommen. Der Sattelzug durchbrach die unlängst neu erstellten Leitplanken wiederum auf 50 Metern Länge und stürzte die Böschung hinab.

Anzeige

Ursache für den Unfall war wohl wieder die Übermüdung des 33-jährigen kroatischen Sattelzuglenkers, der nach ersten Ermittlungen die erlaubten Lenkzeiten erheblich überschritten haben dürfte. Der 33-Jährige blieb unverletzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 125 000 Euro. Bei dem Unfall wurde der Kraftstofftank aufgerissen und etwa 500 Liter Diesel versickerten im Erdreich. Ein Vertreter des Wasserwirtschaftsamtes des Landratsamtes Göppingen wurde verständigt. Die Feuerwehr Gruibingen war mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz. Mit der Bergung des Sattelzugs wurde erst bei Tageslicht begonnen. Sie erfolgte über angrenzende Felder. Bei dem Verursacher wurde eine Kaution in Höhe von 1000 Euro erhoben.

Während der Unfallaufnahme musste zeitweise ein Fahrstreifen gesperrt werden. Es kam dabei lediglich zu leichten Verkehrsbehinderungen.

lp