Lokales

Sattelzug mit Betonteilen umgekippt

FILDERSTADT Glimpflich verlief ein Verkehrsunfall, der sich am Montag auf der K 1225 zwischen Bonlanden und Harthausen ereignete.

Anzeige

Ein 38-Jähriger war mit einem Sattelzug auf der Kreisstraße unterwegs. Auf dem Fahrzeug waren Betonteile geladen. Als der Mann aus einem Kreisverkehr ausfuhr, setzte sich aus bislang unbekannter Ursache die Ladung in Bewegung. Durch die Gewichtsverlagerung kippte das gesamte Fahrzeug nach rechts auf die Beifahrerseite. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Zur Bergung der Betonteile und des Sattelzugs mussten Spezialfahrzeuge angefordert werden. Durch den Unfall kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der genaue Sachschaden konnte bislang nicht beziffert werden. Er beläuft sich jedoch nach vorsichtigen Schätzungen auf mehrere zehntausend Euro.

lp