Lokales

Schlachtabfälle landeten auf Wiese

OWEN Das Polizeirevier Kirchheim ermittelt gegen einen bislang Unbekannten, der zwischen Owen und Beuren unerlaubt Schlachtabfälle entledigte. Dieser entsorgte die tierischen Innereien in zwei blauen Fässern mit 60 und 120 Litern auf einer Wiese. Weiterhin wurden mehrere Blutlachen und kleinere Fleischteile in der Nähe der Fässer entdeckt. Ob die Tiere auf der Wiese getötet oder lediglich die Schlachtabfälle dort abgelegt wurden, muss noch ermittelt werden.

lp

Anzeige