Lokales

Schlachtfest im Gemeindehaus

KIRCHHEIM Am Sonntag, 14. November, findet das traditionelle Schlachtfest der Katholischen Gesamtkirchengemeinde Kirchheim im Gemeindehaus Sankt Ulrich statt. Nachdem der Orgelbauverein Sankt Ulrich aufgelöst ist, übernimmt in diesem Jahr der Orgelförderkreis Maria Königin zusammen mit zahlreichen Helferinnen und Helfern aus den Reihen des Katholischen Kirchenchors die Organisation und Gestaltung des Schlachtfestes. Ab 11.30 Uhr gibt es ein zünftiges Schlachtessen mit Fassbier sowie für die Kinder Saitenwürstchen oder Maultaschen. Gute Unterhaltung garantiert dabei die Musikkapelle "Herbstwind" unter der Leitung von Heribert Diemer. Ein Kaffeenachmittag mit großem Kuchenbuffet schließt sich an. Für Kinder sind Spiele vorbereitet. Um 14.00 Uhr wird in der Kirche Sankt Ulrich das Singspiel "David und Goliath" aufgeführt.

Anzeige

pm