Lokales

Schlachtfest inSankt Ulrich

KIRCHHEIM Am Sonntag, 11. November, findet das traditionelle Schlachtfest der katholischen Gesamtkirchengemeinde Kirchheim im Gemeindehaus Sankt Ulrich in der Lindachallee statt. Der Orgelförderkreis Maria Königin übernimmt zusammen mit zahlreichen Helferinnen und Helfern aus den Reihen des katholischen Kirchenchores die Organisation und Gestaltung des Schlachtfestes. Ab 11.30 Uhr gibt es ein zünftiges Schlachtessen mit Fassbier sowie für die Kinder Saitenwürstchen oder Maultaschen.

Anzeige

Gute Unterhaltung beim Schlachtfest garantiert die Musikkapelle "Herbstwind" unter der Leitung von Heribert Diemer. Ein Kaffeenachmittag mit großem Kuchenbuffet schließt sich an.

Den kulturellen Höhepunkt dieses Tages bildet ein Orgelkonzert für Kinder und Erwachsene. Thomas Specker spielt um 14 Uhr auf der Göckel-Orgel in Sankt Ulrich Peter Tschaikowskys berühmte "Nussknacker-Suite" in einer Bearbeitung für Orgel mit einer Bilderzählung von E. T. A. Hoffmann, vorgetragen von Wilfried Müller. Bilder, ausgewählt von Gabriele Rayner, unterstützen und verstärken die musikalischen Eindrücke.

Im Anschluss an das Konzert besteht für alle Besucher die Gelegenheit zur Orgelbesichtigung. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Der Erlös sowohl des Schlachtfestes als auch des Orgelkonzertes ist für die neue Orgel in Maria Königin bestimmt.

pm