Lokales

Schlachtfest und Konzert in Sankt Ulrich

KIRCHHEIM Am Sonntag, 13. November, findet das traditionelle Schlachtfest der Katholischen Gesamtkirchengemeinde im Gemeindehaus Sankt Ulrich statt. Der Orgelförderkreis Maria Königin übernimmt mit zahlreichen Helfern aus den Reihen des Kirchenchors die Organisation und Gestaltung des Festes. Ab 11.30 Uhr gibt es ein zünftiges Schlachtessen mit Fassbier sowie für Kinder Saitenwürstchen oder Maultaschen. Für Unterhaltung sorgt die Musikkapelle "Herbstwind" unter der Leitung von Heribert Diemer. Ein Kaffeenachmittag mit großem Kuchenbuffet schließt sich an. Für Kinder sind Spiele vorbereitet.

Anzeige

Den kulturellen Höhepunkt des Tages bildet ein Orgelkonzert (nicht nur) für Kinder. Ab 14 Uhr heißt es an der Göckel-Orgel in Sankt Ulrich "Manege frei" für den "Karneval der Tiere." Das Werk ist in einer Bearbeitung für Orgel, Sprecher und Bildpräsentation zu hören und zu sehen. Die Bilder stammen aus der Feder von Gabriele Rayner, die Sprecherrolle übernimmt Thomas Gindele. Den Orgelpart spielt Thomas Specker. Der Eintritt ist frei. Der Erlös des Schlachtfestes und des Konzerts ist für die neue Orgel in Maria Königin bestimmt.

pm