Lokales

Schlägerei am Bahnhof

ESSLINGEN Wie der Polizei erst jetzt angezeigt wurde, kam es bereits am vergangenen Freitagabend am Bahnhof in Esslingen zu einer Schlägerei.

Anzeige

Mehrere unbekannte Mädchen hatten eine 19-Jährige mehrfach beleidigt, mit Fäusten geschlagen und mit Füßen getreten. Zwischenzeitlich kamen zwei junge Männer hinzu. Einer der beiden schlug der 19-Jährigen mit einem Baseballschläger in den Rücken und in den Bauch. Der andere hielt ihr ein Messer an den Hals und fragte sie, ob sie jetzt sterben wolle. In einem unbeobachteten Moment konnte das Opfer über die Bahngleise flüchten. Die 19-Jährige erlitt Prellungen und eine leichte Gehirnerschütterung und wurde vorsorglich für drei Tage in einem Krankenhaus stationär aufgenommen.

Von den Täterinnen ist lediglich bekannt, dass sie 16 bis 19 Jahre alt sein sollen und eine auf den Namen Dilan hört. Die Männer sollen etwa gleich alt gewesen sein. Das Polizeirevier Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen, um die genauen Hintergründe der Tat zu klären und nimmt Hinweise zu der Schlägerei unter der Telefonnummer 07 11/39 90-0 entgegen.

lp