Lokales

Schlägerei nach Faschingsfeier

WERNAU Zu einer handfesten Schlägerei zwischen fünf jungen Männern kam es in der Nacht zum Dienstag in Wernau. Die Personengruppe kam von einer Faschingsveranstaltung und war zu Fuß in der Kirchheimer Straße unterwegs. Dabei kam es zunächst zu einem Streit zwischen einem 17 und 19 Jahre alten Schüler, der schließlich eskalierte. Während die beiden aufeinander einschlugen, versuchten die drei anderen, die Streithähne zu trennen. Dabei kam es zu einer handfesten Schlägerei, bei der alle Beteiligte verletzt wurden. Der Grund für die Auseinandersetzung konnte noch nicht geklärt werden.

Anzeige

Die fünf jungen Männer im Alter zwischen 17 und 20 Jahren stammen aus Plochingen, Reichenbach und Hattenhofen und standen alle unter Alkoholeinwirkung.

lp